Bauknecht KG 333 IO

Günstige Kühl-Gefrierkombination mit kleinen Schwächen

Bauknecht KG 333 IO

Verbrauchswerte und Leistung

Die Kühl-Gefrierkombination ist in Sachen Stromverbrauch eher genügsam und benötigt recht erfreuliche 230 kWh pro Jahr, was zwar kein Spitzenwert darstellt aber dennoch auf gutem Niveau liegt. Besonders das Abkühlen von Lebensmitteln im Kühlfach geht dabei allerdings eher langsam von statten. Wenn die vorher eingestellte Temperatur erreicht ist, hält sie die KG 333 IO recht konstant. Damit ist der Wert für den Verbrauch im guten Mittelfeld, was bei einem derzeitigen Preis von 400 Euro an anständiger Wert ist.

Bedienung und Komfortfunktionen

Bei der Bedienung des Gerätes traten einige kleine Schwierigkeiten auf denn ein Schalter am Lüfter im Inneren des Kühlschranks ist sehr versteckt und somit auf Anhieb nicht erreichbar. Auch die Bedienungsanleitung ist nur sporadisch, sodass sich hieraus kaum Informationen ablesen lassen. Das Einstellen der Temperatur erfolgt zwar recht flott aber misst man exakt nach so stellt sich heraus, dass der eingestellte Wert nicht mit der tatsächlichen Temperatur korrespondiert. Dies sind zwar nur kleine aber dafür ärgerliche Mankos, die im Alltag eher eine untergeordnete Rolle spielen. Während ein automatisches Abtausystem mit an Bord ist, verfügt der Bauknecht über keine NoFrost Funktion.

Volumen und Ablagefächer

Mit einem recht üppigen Volumen von 346 Litern Gesamtfassungsvermögen ist der Kühlschrank eher groß dimensioniert, wobei davon rund ein Drittel (116 Liter) für das Gefrierfach vorgesehen ist. Somit bietet das Gerät genug Stauraum für das Kühlen bzw. Einfrieren von Lebensmitteln. Die Kühlfächer oben sind leicht zu reinigen und Sonderfunktionen oder Fächer wie FreshBox stehen leider nicht zur Verfügung.

Preis-Leistung

Die Kombination aus Kühl- sowie Gefrierfach ist preislich sehr günstig was sicherlich zahlreiche Interessenten ansprechen wird. Durch die eher durchschnittlichen Leistungen beim Handling sowie Stromverbrauch relativiert sich aber der Preis. Dennoch kann das Verhältnis aus Preis und Leistung noch als gut gewertet werden.
Fazit:
Für Schnäppchenjäger, die damit leben können einen nicht so ganz stromsparenden Gefährten in der Küche zu haben, können hier zugreifen. Mit den kleinen Schwächen bei der Bedienung sowie keinen Sonderfunktionen wie NoFrost oder anderen Annehmlichkeiten muss man allerdings bei diesem Preis zwangsläufig leben.

Unsere Bewertung (70% / 100)

Bewertung von
Gesamtnote:
Energieeffizienz:
Ausstattung:
Bedienung:
Preis/Leistung:

Vor- und Nachteile

  • + günstiger Preis
  • + relativ geringer Stromverbrauch
  • + große Kapazität
  • - kein NoFrost
  • - keine Chiller- oder Fresh Box
  • - Temperatur ungenau

Technische Daten

Typ
Kühl- und Gefrierkombination
Energie-Effizienzklasse
A++
Nutzinhalt Kühlteil
225 Liter
Nutzinhalt Gefrierteil
116 Liter
Funktionen
Abtauautomatik

Teilen

Suchen

Neueste Beiträge